Über uns:

Als im Jahre 1994 in Berlin Biesdorf das Ristorante "La Strada" eröffnet wurde, war es vor allem die Liebe der Betreiber zur italienischen Küche und zu italienischem Eis, die dabei Pate standen!

Mit viel Elan und noch mehr Arbeit, entstand so in dem ehemaligen Wohn-und Geschäftshaus an der Ecke Oberfeldstraße/Hirseweg ein gastronomisches Kleinod, das sich in den Jahren zu einem Treffpunkt hungriger, feierwilliger und durstiger Bewohner der näheren und weiteren Umgebung entwickelt hat. Hierher kommt der Unternehmer zum Geschäftsessen, die Familie zur Geburtstagsfeier, das frischverliebte Pärchen, um sich bei einer Flasche Wein und einem romantischen Abendessen tief in die Augen zu sehen, aber natürlich auch, wer einfach nur Hunger oder Appetit auf leckere kulinarische Köstlichkeiten hat. Mit den Jahren ist nicht mehr nur das Eis, dem das "La Strada" das Gelateria im Namen verdankt, das Markenzeichen vom Ristorante Gelateria, sondern sind es auch die vielen hausgemachten Spezialitäten. Im "La Strada" werden heute fast alle Pasta-Variationen selbst hergestellt, und es gibt zum Beispiel frisches Wildbret oder saisonale Besonderheiten, und alles kommt frisch und mit viel Liebe zubereitet auf den Teller des Gastes. Ständig wechselnde Sonderangebote ergänzen das ohnehin umfangreiche Speisenangebot und so bleibt es auch für die Stammkundschaft immer spannend, was der Küchenchef gerade an Besonderheiten in petto hat. Im Sommer bietet das Restaurant reichlichen Platz auf der von der riesigen Weide beschattenen Terrasse, und auch ein separater Raum für Familienfeiern steht zur Verfügung. Sind Sie neugierig geworden? Dann planen Sie für das nächste Abendessen doch einen Besuch im "La Strada" ein, Sie werden es nicht bereuen! Guten Appetit wünscht das Personal des Ristorante Gelateria "La Strada"

facebook